Willkommen bei der AIDS-Hilfe Siegen e.V.

Wir bieten:

vertrauliche und anonyme Beratungsmöglichkeiten an.
Bitte vereinbaren Sie mit uns einen Termin.

DSC_1139.JPG

Wir helfen

Das Mitarbeiterteam der AIDS-Hilfe Siegen

verbindet ein gemeinsames Ziel in ihrem Handeln:
Durch Aufklärung und Präventionsarbeit die Ausbreitung von HIV und Aids zu bekämpfen.

DSC_1133.JPG

Wir

In Kooperation der Teams der Aidsberatung Kreis Siegen-Wittgenstein und der AIDS-Hilfe Siegen (AIDS-Hilfe Kreis Siegen-Wittgenstein e.V.) bieten wir ab Mai 2020 zwei neue Telefonberatungen an. Anonym, vertraulich, kostenfrei.

Telefonische Beratungsangebote unter 0151 / 281 338 66

ab 06.05.2020

Offene Telefonsprechstunde zu HIV und weiteren sexuell übertragbaren Infektionen mit Möglichkeit der Testung auf Chlamydien und Gonorrhoe/Tripper per Einsendetest.

Beratungszeiten: montags 8 - 11 Uhr und mittwochs 15 - 18 Uhr.

ab 14.05.2020

Offene Telefonsprechstunde zur Prä-Expositions-Prophylaxe (PrEP). Auftakt für diese Sprechstunde ist am Donnerstag, 14.05.2020, von 18.30 Uhr bis 20.30 Uhr. 

Ab 19.05.2020 findet diese PrEP-Sprechstunde regelmäßig jeden Dienstag von 18.30 bis 20.30 Uhr statt. 

 

Wir betreuen einen Spritzentauschautomaten am Standort Obergraben. Hier erhalten intravenös-Drogenabhängige gegen 0,50 Euro Gebühr sterile Einmalspritzen sowie Pflege- oder Caresets. 

Wir engagieren uns in regionalen und überregionalen Arbeitskreisen, die sich aus Beratungseinrichtungen der Kreise Siegen-Wittgenstein bzw. Olpe zusammensetzen.

 

Direkter Kontakt

Hier können Sie Direkt mit uns in Kontakt treten.
Mit Absenden dieser Nachricht erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerkläung einverstanden.

Bitte geben Sie Ihren Namen ein.
Bitte geben Sie Ihre Email Adresse ein.
Bitte geben Sie Ihre Nachricht ein..